Samstag, 10. September 2011

Kater"Frühstück"



Nein, ich habe keinen Kater. Nur leicht müde, weil ich gestern mit Freunden unterwegs war.
Es gab nur einen Cocktail, Alkohol ist ja nicht gut für Abnehmwillige.

Ich hab wieder das Bombshell Butt Workout gemacht.
Leider war ich bei manchen Übungen gleich, bzw. nicht ganz so gut.
Aber was solls dafür das ich eigentlich noch zu müde war.

Hier mein heutiger Score:


Part 1: (Timer setzten für Part 1 auf 30 sec + 10sec Pause. 3 mal wiederholeen!)
1) Jump Twist and Pop – 6,7,8
2) Push Up – 13,14,12
3) Side Lunge Twist Left side – 7,10,10
4) Side Lunge Twist Right side – 8,10,10
5)  Plank Jacks  – 14,15,12

Part 2: (Timer auf 5 min. und die sets immer abwechselnd wiederholen)

One Arm Push Up: 5 sets
Lunge: 4 sets + 5 reps


Danach war ich absolut fertig, erstmal duschen :D
Dafür bin ich aber jetzt topfit und zu allen Schandtaten bereit *lach*

Für morgen hab ich mir wieder ein neues Workout von Bodyrock rausgesucht. Mal sehen wie das klappt.
Ich berichte dann wieder. Zum Glück gibts da einige zur Auswahl, so wird es auch nich langweilig.

Als Frühstück gab es heute nur eine Butterbrezel und nachm Sporteln eine Schale Obstsalat von gestern.
Heute abend wird dann gegrillt, nicht unbedingt figurschonend. Aber was solls...

Ohne gutes Essen kann ich einfach nicht, da mache ich lieber noch mehr Sport.
Da bin ich ganz ehrlich :D

1 Kommentar:

  1. Genau so ist es richtig: lieber mehr Sport als weniger Essen:-) Obwohl Grillen ja auch nicht per se ungesund und figurfeindlich sein muss.
    Danke für den Tipp mit bodyrock, habe auch mal reingeschaut und die Workouts rocken wirklich!
    Schönen Samstag wünsch ich:-)

    AntwortenLöschen