Mittwoch, 25. Januar 2012

Day 24: Wenns schnell gehen soll + Gymboss Vorstellung

Hallo meine Lieben,

Heute muss alles schnell gehen :) Wir gehen nämlich heute abend ins Kino "Ein Riskanter Plan" anschauen *freu*
Bin schon echt gespannt auf den Film...

Hab mir für heute zum Glück nur ein Workout von Bodyrock eingeplant, auch eins von den älteren.
Welches genau findet ihr HIER
Ooooha, besonders die Commando Push Ups... Oberkiller!
Mir zittern immernoch die Arme...
aber war geil :D Am meisten freut mich ja das ich nur teilweise ein paar Reps weniger habe als Zuzana...

Nun aber zum eigentlich Thema für heute... hab nämlich die Frage bekommen ob ich mal von meinem Gymboss erzählen kann.
Euer Wunsch ist mir Befehl ;)

Der Gymboss ist ein Intervalltimer (hat auch eine Stopuhrfunktion), d.h. ihr könnt damit sich wiederholende Intervalle einstellen. Ich nutze das für Bodyrock (was ja Tabata/HIIT mäßig ist) und manchmal auch fürs Lauftraining.
Natürlich geht das für alles, bei dem man Intervalle benutzen will :)

Ihr könnt einen oder zwei sicher wiederholende Intervalle einstellen und Rundenanzahl bis 99.
Zudem ist der kleine auch wasser und schockresistent.
Da er relativ klein (bisschen größer als eine streichholzschachtel) ist, kann man ihn super an die Kleidung anklipsen.
Außerdem gibts einen Beep- oder Vibra-alarm.
Und es gibt ihn in verschiedenen Farben :)

Hier nochmal zwei Fotos:
1. eingestellt mit meinen Intervallen von heute
 2. Die Rückansicht mit Kurzanleitung
Die Menüführung ist relativ selbsterklärend :) Es gibt aber ein kleines Handbüchlein dazu...

Nun zum Rest :)
Zu Kaufen gibts das kleine Ding über http://www.gymboss.com/ . Kostet $19.95 excl. Shipping.
Also insgesamt so 18 - 20€. die Batterie ist übrigens inklusive...
Außerdem gibt es eine 30 Tage Geldzurück Garantie und nochmal so 1 Jahr Garantie auf Defekte.
Ich hab direkt bei Gymboss gekauft, ihr bekommt ihn aber auch über andere Händler wie ebay, amazon & co.
Übrigens werden für Europa die Gymboss(e) ab England geliefert, d.h. der Versand dauert nicht lange und es gibt keine Zollgebühren oder so.

Ich kann es absolut weiterempfehlen, wenn man ein Intervalltraining (egal welcher Art) macht oder machen will.
EInfach kurz eingestellt und dann ab geht die Luzie...

Ich hoffe, ich habe jetzt nix vergessen :) Ansonsten könnt ihr mich gerne Fragen....

Ich werd mich jetzt schick machen, mein Schatzi kommt gleich.
Bis morgen ihr Lieben !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen