Montag, 9. Januar 2012

Day 7: Erfolge und Verwirrung

Hallo ihr Sportler :)

Gestern war gemütlicher Ruhe-Sonntag mit einfach nix-tun, lesen, rumliegen, film gucken, faul sein :)
Man muss das auch mal genießen. Heute wäre theoretisch das gleich angesagt...
aber ach...
Annilein kann die Füße nicht stillhalten und mit dem Hund muss ich sowieso raus
Dann kann ich auch gleich die Laufschuhe schnüren.

Gesagt, getan - Sportzeug an und raus ins Mistwetter.
und es war wirklich MISTwetter ... Sprühregen und Wind sind bäh.
Da hilft auch Kappe & Co. nicht.
Aber was solls. Davon lassen wir uns nicht unterkriegen wir sind ja nicht aus Zucker.

Ich hab heute die 6minuten Laufen (Intervall mit 2min gehpause) in Angriff genommen.
Bin gemütlich langsam gelaufen und es hat erstaunlich gut geklappt. Puls war für meine Verhältnisse auch gut ( zwischen 145 - 150).
War selber von mir überrascht wie gut es ging. Dachte es wird voll die Quälerei.
Ich bin doch besser als ich dachte *freu*

Jedenfalls war ich zuhause etwas verwirrt. Ich gebe meine Läufe ja immer bei jogmap.de ein und also...
ihr dürft jetzt nicht lachen ;)
Da zeigt es einem immer den Pace an und ich dachte das je höher die Zahl desto schneller.
Dank netter Mit-Twitterer hab ich gerade gelernt das es genau andersrum ist xD

Und ich dachte schon mich Tritt ein Pferd, von wegen wie kann ich schneller sein wenn ich letztes mal die selbe strecke in einer kürzeren Zeit gelaufen bin.

Tja, man ist eben auch nicht allwissend *lach*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen