Dienstag, 3. Januar 2012

Neues Jahr - neues Glück: 30-Days-Challege

Hallo ihr Lieben,

Ich hoffe ihr hattet alle einen schönen Start ins neue Jahr und seid gut "reingerutscht" :-)
Mein Jahr hat nicht so gut angefangen, ich war gestern auf der Beerdigung meiner Oma.

Trotz allem können wir aber nicht einfach aufgeben, sondern man muss immer weitermachen, nach vorne schauen und versuchen das Gute zu sehen.

So möchte ich auch in 2012 neu durchstarten - positiv !

Habt ihr euch auch einen Vosatz genommen? Wenn ja, dann lasst mal hören!
Eigentlich muss man dazu ja nicht unbedingt den Jahreswechsel nutzen, jeder Tag kann eine neue Chance sein etwas besser zu machen.
Wichtig ist, nicht schlecht fühlen weil man gestern etwas falsch gemacht hat. Sei es nun man hat keinen Sport gemacht, zuviel Schoki gegessen oder sonst irgendwas was nicht mit Sport & co. zu tun hat.
HEUTE habt ihr die Chance es besser zu machen.
Macht was draus :-)

Auch wenn ihr denkt, hach das geschwafel hört man doch zur Zeit überall...
Kann sein! Aber es stimmt einfach und vorallem seit ihr nicht allein.
Ich bin auf jedenfall dabei und sicher noch viele Leute mehr :)
Ihr müsst einfach die Chance nutzen, die ihr habt und Spass haben!

Ob ihr euch nun vornehmt mehr Sport zu machen...
Wenn ihr untrainiert seid, dann setzt euch nicht den Vorsatz - ab heute geh ich JEDEN Tag ins Fitnessstudio.
Vielleicht haltet ihr das kurz durch, aber dann habt ihr keinen Spass mehr und hört auf.
Versucht einfach so, mehr Bewegung in euren Alltag einzubauen.
Sei es nun, dass ihr den Hund eurer alten Nachbarin ausleiht und spazieren geht.
Oder dass ihr statt zum 500m entfernten Supermarkt lauft, statt wie sonst das Auto zu nehmen.
Oder ihr dreht jeden Tag für (sagen wir mal) 10min laut eure Lieblingsmusik auf und tanzt dazu durchs Wohnzimmer.
Die kleinen Dinge zählen !!! So bleibt ihr einfacher dabei...

Ich hab mir vorgenommen, 1. nur noch einmal die Woche Süßkram & Co. zu snacken & 2. kleinere Portionen zu essen. Nicht das ich ständig am reinschaufeln wäre, aber so Süßis - sobald ich was im Haus hab muss ich reinhauen.
Genauso wie beim normalen Essen, bei uns gibt es zwar keine superfettigen Mahlzeiten. ABER was es gibt - ess ich einfach zuviel bzw. hol mir einfach gerne nochmal Nachschlag. Ich werde auf jedenfall nach und nach versuchen das zu reduzieren.

Um zu meinen neuen Plan zurückzukommen :)
Also was Sport angeht, soll definitiv keine Langeweile aufkommen.
Ich werd jetzt im Winter auf jedenfall 2 mal die Woche laufen gehen (bei Lust und Laune natürlich auch 1-2mal mehr).
Außerdem hab ich erstmal genug von Pilates (macht immer noch Spass aber ich brauche Abwechslung), daher gehts nun wieder zurück zu Bodyrock.tv :)
Seit gestern bzw. dank Zeitverschiebung heute, gibt es eine 30Days Challenge.
Das heißt - ihr habt 5 Tage die Woche ein Workout und 2 Ruhetag.
Heute startet es für mich mit dem Fitnesstest.
Natürlich immer alle Ergebnisse im Journal festhalten.

Vielleicht hat ja noch jemand mit zu machen?
Schaut doch mal rein auf Bodyrock.tv ! Dort findet ihr gleich Video & den Fitnesstest.

Ich bin jedenfalls dabei - für euch mal der Plan von mir ;) Ich hab etwas abgeändert, da wegen Zeitverschiebung für uns in Europe die Workouts ja theoretisch erst einen Tag später verfügbar sind:



Heute werd ich auch noch eine kleine Runde laufen & dann ist mein Tag perfekt.

Auch wenn es heute etwas wirr war, ich hoffe ihr fühlt euch nun wenigstens ein bisschen von mir motiviert.
Wenn nicht...
hmm... naja - immerhin hab ich es geschafft mich jetzt selbst motivierter zu fühlen *lach*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen