Sonntag, 19. Februar 2012

Naschkatzen-Alarm: Schoko-Banane-Kokos-Tassenkuchen

Hallo Ihr Lieben,

ich habe nun auch mal ein Rezept für euch :) Die Idee kam mir Dank Mimi die ja schon so etwas fabriziert hat, das war auch lecker :) Aber ich dachte, ich mach das mal mehr für meinen Geschmack...

Ihr braucht:

  • 2 TL Mehl 
  • 1 TL Whey Protein (das ist optional)
  • 2 TL Kakao
  • 1-2 TL Kokosraspeln
  • 1/2 Banane
  • 1 TL Erdnussbutter (hab ich auf dem Foto vergessen)
Erstmal Banane schälen und in die Mikrowelle für 30sec, dann die Banane zermatschen (das geht nach der Mikro leichter). Dann die restlichen Zutaten dazu, und gut durch rühren :)
Das ganze mach ich immer in einer Tasse (daher auch Tassenkuchen).
Dann für 2 Minuten in die Mikrowelle...
FERTIG :)

Lässt sich ganz einfach aus der Tasse "rausstürzen"...
Kann unter Umständen aussehen wie ein äh... "Häufchen", wenn ihr versteht was ich meine...*lach*
Dazu kann man natürlich noch diverses Obst dekorieren, damit der kleine Kuchen nicht so alleine auf dem Teller sitzt.


Ist aber super-ober-lecker und vorallem total schnell gemacht !!!
Wenn man der Hunger auf was süßes zwischendurch kommt - perfekte Lösung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen