Mittwoch, 18. April 2012

Tag 3: Schwierig? Von wegen!

Hallo ihr Lieben!

Von wegen der dritte Tag könnte schwer werden. Also da konnte ich absolut nichts feststellen! Ihr etwa??
Ich habe zur Zeit zwar schon mehr Hunger (und auch Schokihunger), das liegt aber eher an der roten Woche.
Ich lasse mich davon aber mal nicht weiter abbringen :)
Ich habe meine Ziel im Blick und das will ich auch erreichen...

Mein Tag war heute okay, arbeit war wie üblich ziemlich stressig. Was will man machen, es wird eben nicht weniger.
Heute morgen gab es wie immer Haferbrei und einen grünen Smoothie, zum Mittag einen Salat mit Vollkornbrötchen und zum Abendessen Chilli con Carne .. Ja, ich habs tatsächlich selber gekocht und es war verdammt lecker <3


Übrigens mal ein Urlaubsbild von mir (da hatte ich sowas um die 110-115kg)
 Ich glaube, das war im Sommerurlaub 2010.


Wenn ich die Fotos anschaue... Also DAS ist schon mal ein großer Unterschied zu jetzt. Man sieht sich das selber ja nicht so an, wenn man sich verändert. Wir sehen uns ja jeden Tag im Spiegel, da fällt das einfach nicht auf. Aber wenn man dann mal alte Fotos guckt....

Man kann soviel erreichen, man muss sich nur dahin träumen ;)
Und natürlich auch seinen Hintern hochbekommen. Das ist natürlich nicht immer so leicht, Ausreden finden sich eben leichter.
Aber den Schweinehund zu überwinden zahlt sich eindeutig aus !!

Für morgen habe ich mal keine spezielle Aufgabe an euch.
Genießt einfach den Tag, nehmt euch wieder ein halbes Stündchen für euch und bewegt euch an der frischen Luft.
Angeblich soll es ja Richtung Wochenende bis zu 25°C mit Sonne haben. Lassen wir uns mal überraschen :)

Ich mache jetzt noch etwas Pause und dann gehts mit Hund eine Runde Rad fahren :)

Bis Morgen :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen