Freitag, 20. April 2012

Tag 5: Ooops, war was?

Hallo ihr Lieben,

Ich muss gleich zu Anfang gestehen. Ich war heute nicht brav...
Ich hab ja schon gestern berichtet, dass ich totalen Süßi-Hunger habe. Auch heute wars wieder schlimm.. ich war schon richtig pissig, aber natürlich wollte ich hart bleiben...
Aber dann... das Teufelchen (meine Mama) hat mir ein frisches Zimtbrötchen vom Bäcker mitgebracht.
Habe ich jemals erwähnt das ich Zimtbrötchen liebe?
Ich habe das kleine Ding schneller inhaliert als man "Zimtbrötchen" sagen kann.

Es ärgert mich, dass ich nicht widerstehen konnt. Schon doof, denn dadurch wird es jetzt sicher nicht einfach auf süßes zu verzichten.
Ich habe mir dafür heute auch schon eine kleine "Strafe" aufgebrummt... 1. Sport (hab ich gerade erledigt) und 2. gibts nur flüssiges Abendessen in Form von grünen Smoothie und Protein-Shake.

Ich werd jetzt aber ansonsten nicht weiter daran denken, sondern einfach weiter machen. Der Weg ist das Ziel.. oder wie sagt man da am besten? ;)))

Nun liegt auch das Wochenende vor uns, was echt toll ist. Aber da lauern immer so viele Verführungen...
Hier Eis essen gehen, da zum Lieblingsitaliener, etc....
Lasst euch dadurch aber mal nicht von eurem Ziel abbringen. Immer dran denken wo ihr hin wollt, was ihr erreichen wollt :-)

Stark bleiben :)

Quelle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen