Samstag, 30. Juni 2012

Erster Eindruck: Matcha (von imogti)

Hallo ihr Lieben,

Ich sage euch... hier ist es unglaublich heiß. Ich komme gerade vom schwimmen und bin jetzt echt platt :) Gibt sicher Muskelkater, aber war trotzdem eine schöne Abkühlung.

Nun aber zum eigentlich Thema des Tages :-)
Ich habe mal wieder was neues probiert. Ich bin da immer total schnell angefixt, vorallem nachdem meine ganze Twitter-timeline davon geschwärmt hat. Und zwar von Matcha-Tee !
Matcha ist sozusagen der Trend / die Widerentdeckung des Jahres.
Wer sich jetzt fragt, was Matcha ist... Das ist grüner Tee und zwar sehr fein gemahlener. Das ist besonders gesund, denn hier wird nix mit Teebeutel "getrunken" sondern das Teepulver wird direkt mit getrunken.

Dadurch das man sozusagen das ganze Teeblatt mittrinkt, bekommt man auch wirklich alle guten Inhaltsstoffe des Matchas. Der Tee enthält unteranderem die Vitamine A, B, C und E.
Grüner Tee ist ja allgemein echt gut - hilft z.b. das Bauchfett schmelzen zu lassen, gegen hohen Blutdruck, Alzheimer, Krebs, usw usw. Eine endlose Liste an Vorteilen sozusagen :-) Im Internet findet ihr dazu ein Haufen Studien !
Außerdem ist grüner Tee/Matcha auch gut für Leute, die wie ich keinen Kaffee mögen. Er enthält auch Teein (Koffein) das natürlich wach macht, aber ohne einen jetzt super flatterig zu machen wie richtiger Kaffee. Außerdem soll er helfen sich besser zu Konzentrieren.

Dank lieben Twitterern bin ich auch direkt zu einem Matcha-Verkäufer gekommen: http://www.imogti.com/

Am Mittwochabend hatte ich bestellt und gestern war schon Brief vom "rosa Elefanten" im Briefkasten :-)

Bei imogti (hochdeutsch = Ich mag Tee *g*) erhaltet ihr 50gr Matchapulver für 22€. Hört sich erstmal viel an, aber ist im Vergleich zu anderen Anbietern relativ preiswert.
Mit 50gr Matcha kommt man auch relativ weit, da man nur so 1/2TL Pulver nimmt für eine Tasse.

Ich war natürlich super happy das der Matcha so schnell da war. Ich trinke gerne Tee, aber eigentlich nur im Winter.
Nachdem alle nun so davon geschwärmt hatte wie toll der Tee ist, war ich natürlich neugierig.
Ich habe mir direkt eine Tasse aufgebrüht.
Man nimmt für Matcha KEIN kochendes Wasser, sondern lässt erst kochen und dann ca. 10Minuten stehen lassen - bevor man den Tee aufgießt. Danach kurz mit einem speziellen Bambusbesen oder Milchaufschäumer aufschäumen und dann ist der Matcha trinktbereit.

Der Tee war einfach nur superlecker !!!!! Er schmeckt irgendwie süßlich-grünlich ;-)
Der Geschmack ist wirklich etwas schwer zu beschreiben, es schmeckt eben einfach GRÜN.
Es ist also eher etwas speziell und ich kann mir gut vorstellen, dass nicht jeder ein Fan davon ist.
Und das Teein/Koffein wirkt wirklich *g*
Ich war danach schon etwas "wacher" und energiegeladener. Hat sich bei mir dann direkt darin geäußert das ich erstmal einen haufen Muffins gebacken habe xD

Wer neugierig ist, sollte sich also entweder eine Probe im Teeladen seines Vertrauens kaufen oder eben bei imogti bestellen. Dort gibt es eine 120% Geldzurück-Garantie.

Übrigens kann damit nicht nur "schnöden" Tee trinken, sondern z.b. einen Matcha Latte machen, oder einen Matcha Caipi, Matcha Eis, Smoothies, etc. etc.
Rezepte findet ihr bei imogti - Rezepte oder natürlich einfach so im Internet :-)

Ich habe gestern direkt mal noch einen Matcha Latte gemacht:
Ich will auf jedenfall noch mehr Rezepte mit Matcha probieren, besonders den Caipi :-)
und morgens gibt es jetzt auf jedenfall auch immer eine Tasse...

Bzw. eine Schale... es gibt da ja so extra Matcha-Schalen (hätte ich gerne... *winkmitdemzaunpfahl*)

Ich habe mir jetzt selbst wieder Lust auf Matcha gemacht und werd jetzt erstmal eine Tasse trinken ;-)


Ich hoffe euch hat mein kleiner erster Eindruck gefallen.
Würdet ihr gerne mehr solche Dinge lesen?
Habt ihr Matcha schon mal probiert? Wie schmeckt er euch?

Wir grillen übrigens heute abend und ich habe mir eigens dafür etwas Vegetarisches beim Aldi bestellt. Wenn ihr Interesse habt, zu lesen wie mir das geschmeckt hat - dann gebt doch einfach Bescheid :-)

1 Kommentar:

  1. Danke für den Produkttest! Klingt echt klasse, zumal ich grünen Tee liebe! Während des Detox will ich wieder mehr trinken. Ich glaub, ich bestell mal!;-)

    AntwortenLöschen