Dienstag, 21. August 2012

Bananen-Überraschungs-Muffins

Hallo ihr Lieben,

Heute habe ich mal ein Rezept für euch :-) Mich hat ja in letzter Zeit die Muffin-Back-Wut gepackt und des öfteren muss meine Family nun meine Versuche ertragen.
Ich hoffe, das die Muffins wenigstens meistens gut schmcken.
Ich versuche eben "gesund" zu backen.

aber nun nicht lang drumherum geredet! Ab gehts in die Küche:

Bananen-Überraschungs-Muffins

Zutaten:

Zutaten
  • 100g weiche Butter
  • 300g Dinkel-Vollkornmehl (oder Mehl nach Wahl)
  • 3 Eier (M)
  • 80g Roh-Rohrzucker
  • Vanilleextrakt
  • 2 sehr reife Bananen
  • Schokotropfen (z.b. Zartbitter)
  • Schogetten (Sorte nach Geschmack)
  • Backpulver
 Optional dazu:
  • 2 - 3 TL Matcha
  • Eierlikör
  • ...

Nun Ofen schonmal auf 175°C vorheizen und Muffinbleck einfetten. Dann Eier, Butter, Zucker, Vanillepulver mit dem Rührgerät schaumig schlagen.
Bananen zermatschen und dann mit den ganzen restlichen Zutaten (bis auf die Schogetten) vermischen.
Matcha oder Eierlikör oder was sonst noch mögt, könnt ihr nun dazu packen :-) Das ist ganz nach Geschmack und Teil der Überraschung.
Wenn nun alles nach Wunsch vermengt ist, erstmal nur ca. 1 EL in die Formen füllen (also noch nicht ganz vollmachen), dann setzt ihr je eine Schogette in die Form und deckt das dann mit Teig ab :-)

Ihr könnt natürlich auch jede andere Schokolade benutzen, z.b. mit Toffifee ist es auch sehr lecker!
Ich habe Vollmilch mit "milchfüllung" genommen.

Das ganze nun für 20 - 30min in Ofen und dann genießen :-)

Die (süße) Überraschung ist natürlich die jeweilige Füllung ;-)

Ich hoffe, ihr probiert das Rezeot mal aus und wenn ja, lasst mal hören wie es euch geschmeckt hat.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen