Mittwoch, 8. August 2012

Wenn's schmerzt...

Guten Morgen ihr Lieben,

Wie geht es euch so? Ich bin immernoch etwas platt, Wetter + früh aufstehen tragen nicht gerade dazu bei mehr Energie zu haben.
Meine Family ist ja im Urlaub, d.h. ich bin für den heimischen Zoo zuständig.
Heißt also halb 6 raus, frühstücken, mit Hund gehen, kurz schick machen, zu den Katzen fahren und die versorgen und dann ist auch schon halb 8 und ich muss ins Büro.
Aber was tut man nicht alles für die flauschigen Gesellen ;-)
Nur jeden Tag muss ich das nicht haben.

Gestern war ich nur noch eine große Runde mit Hund radfahren. Eigentlich will ich gerne nochmal laufen, aber ich merke eindeutig das da noch was faul ist mit/an meiner Hüfte ...

Quelle
Konnte gestern irgendwann nicht mehr so richtig sitzen... Beim gehen tut es allerdings nicht weh, wobei ich schon merke das es nicht okay ist.
Heute morgen beim Hundespaziergang dachte ich erst alles wäre okay, aber je länger ich unterwegs war desto schlechter wurde es wieder :-/
Naja, was will man machen...

Schonen und kühlen steht jetzt halt auf dem Programm! Radfahren ist das höchste der Gefühle.
Und yoga natürlich.

Mal sehen, wie es weiter geht...
Ich werde mir jetzt einfach nicht weiter Stress machen. Tendiere momentan dazu mich am Samstag dann auf 5km umzumelden.
Das werde ich dann aber spontan vor Ort entscheiden.

Ansonsten kann ich nur sagen, ICH FREU MICH SCHON SO!
So viele nette Leute endlich zu treffen, das wird sicher total klasse :)
Mein Köfferchen hab ich schon vorbereitet, die Laufklamotten gewaschen, Laufschuhe poliert ...
I am ready!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen