Sonntag, 13. Januar 2013

Meine sonntägliche Laufstory

Hallo ihr Lieben,

Da war ich mal wieder 2 Tage nicht aktiv auf meinem Blog, aber es ging nicht anders. Mich hat wieder meine Lesesucht befallen ;)
Ich bin ja immer eine Leseratte, aber wenn ich manch ein gutes Buch anfange dann kann ich einfach nicht aufhören bis ich die letzte Seite geschafft habe.
Falls wer neugierig ist, ich hab den Band 1 von Beautiful Creatures gelesen. Bin da nur durch zufall drauf aufmerksam geworden, da der FIlm zum Buch ins Kino kommt und ich hatte den Trailer gesehen.
Daraufhin hab ich mir gleich alle 4 Bücher bestellt :D (Kaufanfall!!) Amazon hat mich allerdings etwas gefoppt, so dass alle Bücher an verschiedenen Tagen ankamen bzw. Band 2 immernoch nicht da ist.
Hänge jetzt also hier in den Seilen und weiß nicht wie die Geschichte weitergeht. Total gemein... ;-)

Aber was solls... immerhin das 1. Buch hab ich schon mal gelesen und bin auch pünktlich gestern abend fertig geworden. Also musste ich heute nicht extra das Buch zur Seite legen um meine Laufrunde zu drehen...
Ich hab also heute die Schuhe geschnürt, eine Strecke hatte ich mir vorab schon ausgeguckt. Aber ..ach.. nervig war es und nicht gerade entspannend.
Mein Hund war wieder eine echte Nervensäge und hat einfach nicht langsam laufen wollen *grummel*
So bin ich also letzendlich schneller gelaufen als ich wollte und bin eher total schnaufend und kaputt als glücklich und strahlend zuhause angekommen.
So toll so ein Hund als Laufpartner ist, manchmal möchte ich ihn doch ganz einfach erwürgen ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen