Donnerstag, 14. Februar 2013

Selbstgemachtes Knuspermüsli

Hallo ihr Lieben und einen schönen Valentinstag wünsch ich euch,

auf vielfachen Wunsch ;)) poste ich jetzt hier ein Rezept zu einem Selbstmach-Knuspermüsli.

Ich selber liebe ja Knuspermüsli zum Frühstück. Ohne geht bei mir gar nicht. Am liebsten mochte ich ja bisher mein Alnatura Dinkel-Crunchy.

Aber im Zuge der Fastenzeit (d.h. für mich unter anderem weniger Süßes/Zucker) und auch um zu sparen, wollte ich auch mal selber ein Knuspermüsli machen.
Vor allem weil schon so viele davon geschwärmt haben.

Ich habe meins heute zum ersten Mal gegessen, und bin schon begeistert. Es ist einfach so lecker und ihr könnt wirklich reinmachen was ihr am liebsten mögt.

Ich habe mich an dem Rezept hier orientiert: Klick


Mein Rezept für ein leckeres Knuspermüsli:


300gr. Haferflocken
100gr. ganze Mandeln
100gr gemischte Kerne oder Nüsse (bei mir kam rein: Sonnenblumenkerne, Amaranth, Kokosflocken, Leinsamen, gehackte Haselnüsse)
2 TL Zimt
120gr Honig
5 EL Speiseöl (z.b. Sonnenblumen- oder Rapsöl)


Das ganze vermixt ihr einfach in einer großen Schüssel. Das kann ein bissl dauern weil eben alles ziemlich klebrig ist.
Danach gebt ihr das auf ein oder zwei Backbleche die mit Backpapier ausgelegt sind.
Etwas glattstreichen und dann bei 180° in den Ofen.
Es sollte so zwischen 25 und 30 Minuten im Ofen bleiben. Aber bleibt unbedingt dabei und wendet das ganze ein-zweimal. (und das riecht so herrlich.... mmmmmmh <3)
Gut aufpassen!! Es kann echt ganz fix zu dunkel werden !
Dann einfach aus dem Ofen holen und abkühlen lassen.

Frisch aus dem Ofen ist die Masse noch weich, aber wenn es abkühlt wird es schön knusprig.

Danach einfach in eine Vorratsdose füllen und zum Frühstück mit Milch oder Joghurt genießen :-)
Die Zutaten könnt ihr echt wunderbar variieren nach eurem Geschmack.
Ich habe schon mal überlegt ob ich beim nächsten Mal nicht auch etwas Matcha dazu mischen soll !

Das wars eigentlich schon. Ganz einfach und auch relativ fix gemacht :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen