Dienstag, 19. Februar 2013

WOD 19.02.2013, ein Kompliment und eine Frage

Hallo ihr Lieben,

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich freue mir immer ein Loch ins Knie wenn mir einer ein Kompliment macht zu meiner "neuen" Figur.
Meine Mutter hat es vorher wieder postiv erwähnt (muss sie ja auch, so als Mutter *ggg*). Aber ich freue mich trotzdem sehr.
Geht euch sicher auch so, oder?
Natürlich macht man das für sich selbst, aber es ist doch auch schön wenn man von anderen ein positives Feedback erhält.
Mir selbst fallen veränderungen an meinem Körper nicht so sehr auf. Man sieht sich ja auch jeden Tag im Spiegel und merkt sowas nicht so.
Wenn dann jemand anders mal was sagt (was nicht oft vorkommt), dass ist einfach ein schönes Gefühl.
 Ich arbeite schließlich dafür.... da tut das gut...

Daher auch an euch, ohne das ich euch sehe: GANZ GROSSES KOMPLIMENT, dafür das ihr brav sportelt und gesund esst. Ich bin mir 10000000% sicher, dass ihr ganz ganz klasse ausseht und sicher euer Ziel erreicht ;-)

Nun aber zum Workout für heute. Mal wieder so eins das ganz brav und lieb und locker aussieht, aber doch schon etwas fies ist ;-) Hinterhältiges Ding... Lag vielleicht auch daran das ich doch noch müde Knochen habe von gestern...

WOD 19.02.2013

3 Runden (Meine Zeit: 15:55min)

25 Sit-Ups
25 Kettlebell Swings
25 Wall Squats (d.h. normale Squats, aber ihr steht zu einer Wand - das hilft eine gute Form zu behalten. Einfach mal googeln oder einfach normale Squats machen)
25 Push Ups


Ich hab ja schon überlegt, bei Gelegenheit mal Fotos zu meinen Workouts oder Fotos von bestimmten Übungen zu machen.
Dafür muss ich allerdings nur noch einen Assissten engagieren, der mich fotografiert...
Und ich muss mich dazu überwinden xD Komm mir da doch komisch vor...
Aber falls ihr das gerne hättet oder hilfreich fändet, dann würde ich das mal probieren.
Was meint ihr? Wäre das was??


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen