Mittwoch, 13. März 2013

WOD, Burpees and Kettlebell Challenge

Hallo ihr Lieben,

Ich hab ja heute schon auf Twitter gejammert, wie sehr ich Burpees hasse.
Ich finde Burpees einfach doof und ich kann sie nicht und überhaupt.
Quelle
Bisher habe ich eigentlich immer die Vermeidungtaktik angewandt und Burpees ignoriert.
Aber naja... so kann es nicht weitergehen oder?
Ich hab mir schon so oft vorgenommen mich mal ranzutasten.

Und dann hab ich heute ein Workout gefunden Link zu marathon-fitness.de (ich schreib es unten nochmal auf) und da sind Squat Thrust/Half Burpees (also Burpees ohne Push Up) dabei.
Ich hab den ganzen Tag also mit mir gerungen und doch wieder gezweifelt und gejammert..

Aber letzendlich hab ich doch meine Burpee-Phobie überwunden und das Workout gemacht. Immerhin sind da meine geliebten Kettlebell Swings dabei.
Allerdings hab ich es modifiziert und mein auf einen Stuhl aufgestützt (man muss ja klein anfangen).
Ich kann doch jetzt also mächtig stolz auf mich sein, dass ich das jetzt endlich mal gemacht habe.

Lieben werde ich Burpees nie, aber ich werde sie jetzt mehr üben. Habe ich mir fest vorgenommen.


Außerdem startet heute auch die Kettlebell Swing Challenge bei marathon-fitness.de . Ziel ist es, ab heute jeden Tag 100 KB Swings zu absolvieren.
Ihr könnt euch ja denken, dass das genau nach meinem Geschmack ist.
Seid ihr auch dabei?



WOD 13.03.2013 (Anleitung unter dem link oben)

ich habe 17min gebraucht!

15-14-13-12-11-10-9-8-7-6-5-4-3-2-1x Wdh.

KB Swings
Squat Thrust (alias Half Burpee)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen